Carsten Eckart


Die Deutsche Energieagentur (DENA) bietet der deutschen Energiewirtschaft Diskussionsplattformen zu den großen Fragen der Energiewende und Digitalisierung. Im Juni 2016 wurde nun der Potenzialatlas power-to-gas unter dem Leitbild “Klimaschutz umsetzen, erneuerbare Energien integrieren, regionale Wertschöpfung ermöglichen” veröffentlicht. Den eröffnenden Worten ist zu entnehmen, dass power-to-gas als einzige heute verfügbare Technologie […]

Der DENA-Potenzialatlas power-to-gas


Ende April hat die Europäische Energiebörse EEX den Geschäftsbericht für 2015 veröffentlicht. Die in Leipzig und Paris ansässige Börse ist nach eigener Aussage “die zentrale Handelsplattform für Energie- und Commodity-Produkte” wie Strom, Erdgas, Kohle, Öl, Umweltprodukte, Fracht, Metalle und Agrarprodukte. Bereits im Vorwort berichtet der Börsenchef Peter Reitz, dass sich […]

Was steht eigentlich im Geschäftsbericht der Energiebörse EEX?


Energiespeicher sind ein essentieller Faktor der Energiewende. Die schwankende erneuerbare Erzeugung muss nicht nur über weite Strecken transportiert, sondern auch zur späteren Verwendung gespeichert werden. Mit einem starken Anteil Photovoltaik und Windenergie lässt sich hier jeden Tag weit mehr Strom produzieren, als in der Bundesrepublik verbraucht wird. Allerdings ist bekannt, […]

Aspekte der Energiewende: Speicher



Am 11. Februar 2016 fand ein Workshop zum Szenariorahmen des Netzentwicklungsplans Strom 2030 in Berlin statt. Die Bundesnetzagentur ließ den gemeinsamen Entwurf der Übertragungsnetzbetreiber in einigen Präsentationen vorstellen und teilte die Veranstaltung anschließend in drei thematische Workshopgruppen. Doch was ist dieser Szenariorahmen überhaupt? Die Bundesnetzagentur hat den Auftrag in jedem Zweiten […]

Szenariorahmen des Netzentwicklungsplans 2030


Eine vernetzte Welt, eine digitalisierte Industrie, das Internet der Energie. In der letzten Woche haben wir uns mit den Grundlagen des smart home und smart meter beschäftigt. Nach und nach widmen wir uns nun den wichtigsten Faktoren von smarten Netzen, virtuellen Kraftwerken und eines vernetzten Energiesystems. Eine der größten Herausforderungen […]

Internet der Energie: Lastmanagement im smart home


An was denken wir bei der Energiewende? An erneuerbare Energieerzeugung – eventuell auch an hohe Energieeffizienz. Wir wollen saubere und nachwachsende Energie – und davon noch möglichst wenig verbrauchen. Uns begegnen aber auch Begriffe wie smart grid, smart meter und smart home. Die aktuelle industrielle Revolution, die Digitalisierung und big […]

Internet der Energie: smart meter / smart home



Greenpeace Energy fällt dieser Tage nicht nur auf, da der Energieversorger offen überlegte Kohlekraftwerke von Vattenfall zu erwerben (und stillzulegen). Im August dieses Jahres hat die Genossenschaft in Zusammenarbeit mit der Forschungsstelle FENES und Energy Brainpool eine Studie unter dem Titel „Bedeutung und Notwendigkeit von Windgas für die Energiewende in […]

power-to-Gas: Erneuerbare Vollversorgung mit Windgas


Die Wirtschaftskanzlei Becker Büttner Held (unter anderem von derenergieblog.de bekannt) hat im Juni 2015 im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums eine Studie zur Gasversorgungssicherheit in Deutschland veröffentlicht. In dieser Arbeit wird zusammen mit der hauseigenen Unternehmensberatung und der TU Berlin hervorgehoben, dass in Deutschland eine sehr hohe Versorgungssicherheit gegeben ist. Lange politische […]

Studie zur Gasversorgungssicherheit in Deutschland


Das Strommarktdesign gilt als Grundlage der Energieversorgung – Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit sind die drei zentralen Säulen der Energiewirtschaft. Nachdem das Bundeswirtschaftsministerium im Oktober 2014 mit dem Grünbuch eine ganz grundsätzliche Diskussion zum deutschen Strommarkt forderte, wurden über 700 Anregungen von Institutionen, Unternehmen und Bürgern gesichtet und im Weißbuch zum […]

Strommarktgesetz – Weißbuch und Referentenentwurf



Im August 2015 hat die Bundesnetzagentur in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik einen IT-Sicherheitskatalog gemäß §11 Absatz 1a des Energiewirtschaftsgesetzes aufgestellt: zum “Betrieb eines sicheren Energieversorgungsnetzes“. Eine intakte Informations- und Kommunikationstechnik sei vor allem im Netzbetrieb die Voraussetzung für die Funktionsfähigkeit unserer Energieversorgung. Als Kernforderung des […]

Zum IT-Sicherheitskatalog “Betrieb eines sicheren Energieversorgungsnetzes”


Im Mai dominierte die Nachricht, dass Tesla zusammen mit Lichtblick die Powerwall in die Keller der Deutschen Energiewendefreunde bringt. So soll Sonnenenergie zuhause nicht nur erzeugt, sondern auch gespeichert werden. Im Juni sprach der BMW-Großaktionär Stefan Quandt davon, den Batteriemarkt mit einem deutschen Konkurrenzprodukt von Solarwatt aufzumischen. Nun erreicht uns eine Pressemitteilung der DAA, dass […]

Photovoltaik-Stromspeicher – Stagnation oder bevorstehender Boom?


Der Branchenverband BDEW und die WIrtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young haben die 2015er Edition der deutschsprachigen Stadtwerke-Studie (pdf) veröffentlicht. Ich werde hier auf die Ergebnisse und Anregungen für Österreich und die Schweiz verzichten und mich auf Deutschland konzentrieren. Für diese Studie wurden 160 GeschäftsführerInnen und Vorstände von Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen zu Beginn […]

Die Stadtwerke-Studie 2015



Im Juli 2015 hat die Bundesregierung aus CDU, CSU und SPD ein gemeinsames Eckpunktepapier (pdf) zur erfolgreichen Umsetzung der Energiewende veröffentlicht. Daraus soll eine konkrete Weichenstellung für die Weiterentwicklung des Strommarkts resultieren. Als Grundlage gilt hierbei ein flexibler Markt, der auf wetterbedingte Schwankungen in der Produktion, aber auch auf ein […]

Eckpunktepapier zur erfolgreichen Energiewende


Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie wurde im Mai 2015 die Leitstudie der Connect Energy Economics GmbH zum Strommarktdesign veröffentlicht: Leitstudie Strommarkt 2015. In Zusammenarbeit mit Consentec, r2b energy consulting und dem Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung wurden die Strommarktentwicklung, das Monitoring der bundesweiten Versorgungssicherheit und die Rolle […]

Versorgungssicherer energy-only-Markt – aus der Leitstudie Strommarkt 2015


Im März 2015 haben Claudia Kunz und Sven Kirrmann für die Agentur für Erneuerbare Energien e. V. im Auftrag der Bundestagsgrünen das „Szenario eines 100% erneuerbaren Stromversorgungssystems“ veröffentlicht. „Eine vollständige Stromversorgung Deutschlands auf Basis Erneuerbarer Energien ist möglich. Sie ist ökologisch geboten, technisch machbar und letzten Endes auch ökonomisch vorteilhaft.“ […]

„Die neue Stromwelt“ – Studie zu 100% erneuerbarem Strom in ...



Die großen Bundesverbände der Wasserwirtschaft haben ein gemeinsames Branchenbild Wasserwirtschaft 2015 für Deutschland veröffentlicht. „Das Branchenbild dokumentiert die im europäischen und internationalen Vergleich hohe Leistungsfähigkeit der deutschen Wasserwirtschaft in Bezug auf Sicherheit, Qualität und Nachhaltigkeit der Versorgungs- und Entsorgungsleistungen, wirtschaftliche Effizienz und Kundenzufriedenheit. Diese gilt es dauerhaft auf dem erreichten […]

Das Branchenbild der deutschen Wasserwirtschaft 2015